Sonntag, 10. Dezember 2017

Festlich zu Tisch

Der Bernina Blog macht auch dieses Jahr wieder einen Adventskalender, in dem verschiedene Autoren jeden Tag ein Projekt vorstellen. Dieses Jahr ist das Thema “Festlich zu Tisch”.  Ich habe einen weihnachtlichen Tischläufer genäht, der diese Woche hinter dem siebten Türchen verborgen war.
Präsentation1
Präsentation5
Präsentation2
Das Zusammensein mit Freunden und der Familie ist das schönste am Weihnachtsfest. Für diesen besonderen Anlass darf es ruhig etwas festlicher sein. So habe ich zum Thema “Festlich zu Tisch” einen Tischläufer aus Wollfilz mit Sternen aus Kupfer-Metallic-Garn bestickt. Wie dieser genäht wird, könnt ihr auf dem Bernina Blog nachlesen.
IMG_9325
IMG_9276
Anbei noch ein paar Tipps zum Industriefilz:
Das Schöne am Industriefilz ist, dass er nicht ausfransen kann. Deshalb können die Nähte offen bleiben. Zügig sind so schöne Wohnaccessoires genäht, die optisch hochwertig und edel aussehen. Entscheidend ist der Zuschnitt. Dabei darauf achten, dass dieser möglichst gleichmäßig ist. Es empfiehlt sich dazu einen Rollschneider zu verwenden. Da Industriefilz recht aufwendig in der Herstellung ist, hat dieser leider auch seinen Preis. Einfach mal umhören. Bei uns am Bodensee gibt es in Hilzingen eine alteingesessene Filzfabrik, die einen Fabrikverkauf anbietet. Dort werden auch mal Reststücke günstig angeboten.
Ich wünsch Euch einen schönen 2. Advent!
Herzlichst
Eure
Fräulein Otten

Kommentare:

  1. Liebe Stephanie,
    dein Tisch sieht wunderschön aus! Die Deko gefällt mir sehr gut!
    Wenn meine Mädels mal größer sind und den Tisch nicht mehr so misshandeln ;-) dann will ich auch so einen
    schönen Tisch.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sieht es aus !Gefällt mir sehr gut in diesen Naturtönen...Gibt es eine Anleitung von dem gefilzten grauen Schaukelstuhlkissen ? Hatte schon danach gesucht aber nicht gefunden.L.G. Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schau mal:
      http://fraeulein-otten.blogspot.de/2011/03/und-noch-mehr-aus-der-welt-des-filzens.html

      Löschen
  3. Liebe Stephanie,vielen Dank für den Link.Mein Hocker benötigt ein Kissen von 35,5 cm Durchmesser.Wie groß muss dann die Schablone sein...?Weil der Filz ja noch schrumpft.L.G. Andrea

    AntwortenLöschen
  4. ahh...super.Dankeschön.

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails